KNX Universal-Tasterschnittstelle 2 fach UP GIRA: 111800

58,10 inkl. MwSt.

Lieferzeit: sofort

Artikelnummer: GIR-111800 Kategorien: , EAN: 4010337118008

Product Description

KNX Universal-Tasterschnittstelle 2fach UP GIRA: 111800

 

Merkmale

  • Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge.
  • Verhalten bei Busspannungswiederkehr für jeden Eingang separat parametrierbar.
  • Telegrammratenbegrenzung.
  • Zwei unabhängige Schaltobjekte für jeden Eingang vorhanden und einzeln freischaltbar, Befehl bei steigender und fallender Flanke unabhängig einstellbar (EIN, AUS, UM, keine Reaktion), zyklisches Senden der Schaltobjekte in Abhängigkeit der Flanke oder in Abhängigkeit des Objektwerts wählbar.
  • Einflächen- und Zweiflächenbedienung, Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite einstellbar, Telegramm-Wiederholung und Stopp-Telegramm senden möglich.
  • Befehl bei steigender Flanke einstellbar (keine Funktion, AUF, AB, UM), Bedienkonzept parametrierbar (Step – Move – Step bzw. Move – Step), Zeit zwischen Kurz- und Langzeitbetrieb einstellbar, Lamellenverstellzeit einstellbar.

Funktion Wertgeber und Lichtszenennebenstelle:

  • Flanke (Taster als Schließer, Taster als Öffner, Schalter) und Wert bei Flanke parametrierbar, Wertverstellung bei Taster über langen Tastendruck für Wertgeber möglich, Lichtszenennebenstelle mit Speicherfunktion auch Speicherung der Szene ohne vorherigen Abruf möglich.

Funktion Temperaturwertgeber und Helligkeitswertgeber:

  • Flanke und Wert parametrierbar, Wertverstellung bei Taster über langen Tastendruck möglich.

Funktion Impulszähler:

  • Flanke zur Impulszählung und Intervallzeit zur Zählerstandsübertragung parametrierbar, Flanke des Synchronsignals zur Rücksetzung des Zahlerstands und Schalttelegramm bei Eintreffen des Synchronsignals einstellbar.

Funktion Schaltzähler:

  • Flanke zur Zählung der Signale am Eingang und maximaler Zählerstand wählbar, Schrittweite zur Zählerstandsausgabe und Telegramm bei Erreichen des maximalen Zählerstands parametrierbar.

Funktion als Schaltausgang:

  • Verhalten bei Busspannungsausfall und Wiederkehr, Ein- bzw. Ausschaltverzögerung oder Zeitschaltfunktion, Ausgang Takten (Blinken einer LED).
  • Unterputz-Binäreingang 2fach. Die zwei Eingänge können unabhängig voneinander verschiedenen Funktionen zugeordnet oder gesperrt werden. Beide Eingänge sind als Ausgänge (max. 2 mA) parametrierbar.
  • Freie Zuordnung der Funktionen Schalten, Dimmen, Jalousie und Wertgeber zu den beiden Eingängen bzw. Impulszähler und Schaltzähler.

 

Technische Daten

Umgebungstemperatur: -5 °C bis +45 °C
Anzahl der Eingänge: 2
Anschlüsse
KNX: Anschluss- und Abzweigklemme
Eingangsleitung: 3adriger Leitungssatz

Download

Zusätzliche Information

Anzahl

2 Eingänge

Design

Einsätze

KNX Medium

TP

Montage

UP

Spannung

eigene